Am 18. Juli 2020 feiert der Bikepark Rüti sein 10-jähriges Jubiläum und das gleich mit ordentlich viel Action! Denn gleichzeitig findet in Rüti ZH der erste Tourstopp der Swiss Dirt Series statt.

Der Park wird offiziell eröffnet

Nach einer sehr langen Umbauphase kann die Crew um den Bikepark Rüti endlich den Park offiziell eröffnen. Sämtliche Sprünge wurden neu gebaut. Unter anderem wurde der Startturm erneuert, sowie alle Sprünge der Pro-Line grösser und breiter gemacht. Die Beginner- und Trail-Lines überzeugen nun auch mit mehr Flow. Während den offenen Jam-Sessions kann jeder die Sprünge testen.

Der erste FMB-Bronze Event in Rüti

Zusammen mit der Flying-Metal-Crew findet in Rüti der erste Tourstopp der Swiss Dirtjump Series statt. Alle Tourstopps der nationalen Contest-Serie werden als FMB Bronze Event gewertet. Dies bedeutet für die Fahrer, wertvolle Punkte für die FMB World Tour sammeln zu können, um sich für grössere
internationale Events, wie z.B. das Rocket Air zu qualifizieren. Richtig viel Action ist also zu erwarten.

Grill & Chill

Während den Jam- und Contestsessions sorgt ein Grillstand für warme Speisen und kühle Getränke. Nach dem Contest lockt das kühle Bier und später am Abend wird in der nebenanliegenden Partyhütte nochmals auf das 10-jährige Jubiläum angestossen. Und wie es für eine Geburtstagsfeier gehört: Natürlich gibt es auch Kuchen.