Willkommen im Bikepark Rüti – dem legendären «Pandapark»

Der Bikepark Rüti umfasst zwei Anlagen: ein Pumptrack (est. 2022) und ein Dirtjump-Park (est. 2009). Egal ob Anfänger oder Fortgeschrittener, im Bikepark Rüti ist für jedes Fahrlevel etwas vorhanden.


Pumptrack

Der Pumptrack ist für alle Könnerstufen geeignet. Auf der asphaltierten Fahrbahn gibt es Wellen, Steilwandkurven und kleine Sprünge zu meistern. Die Benutzung ist mit folgenden Fahrzeugen erlaubt:

  • Velos / Bikes
  • Skateboards
  • Inlineskates
  • Kickboards
  • Laufräder

Der Zugang ist frei zugänglich.


Dirtjump-Park

Der Dirtjump-Park ist Vereinsgelände.

Hier können Mountainbiker und BMX-Fahrer, welche die Grundlagen auf dem Pumptrack erlernt haben, weitere Fortschritte machen.

Öffnungszeiten im Whatsapp-Chat

Eintritt ist kostenlos. Wiederkehrende Nutzer sollten dem Verein beitreten.

Regeln im Dirtjump-Park

  • Helm obligatorisch
  • No Dig, No Ride (Fahrspuren wieder entfernen, Landungen festklopfen)
  • Nie alleine Fahren
  • Sprünge mit Regenabdeckung zudecken

Testbikes

Wir bieten einige Dirtjump- und BMX-Bikes zum ausleihen an (inkl. Helm und Schoner).


Anfahrt + Parking

Parkplätze sind bei der Badi Rüti und Turnhalle Schwarz vorhanden. Nebenstrasse und gelbe Parkplätze verboten.


Toiletten + Reparaturständer

Beim Pumptrack befindet sich eine mobile WC-Anlage und einen Reparaturständer mit Velopumpe.


Haftung

Der Verein Bikepark Rüti übernimmt keine Haftung. Benutzung der Anlagen auf eigene Gefahr.

Helm und Protektoren werden für den Pumptrack empfohlen. Im Dirtjump-Park obligatorisch.