Öffnungszeiten / Wann kann man fahren?

Wir regulieren den Zutritt zum Park. Grundsätzlich gilt:

  • Informiere dich ob der Park offen ist, bevor du losfährst!
  • Feste Öffnungszeiten haben wir keine.
  • Sind die Tore geöffnet, darf gefahren werden.
  • Sind die Tore abgeschlossen und verriegelt, darf NICHT gefahren werden.
  • Hat es kürzlich geregnet, bleibt der Park geschlossen!

Am besten fragst du uns einfach, wie es gerade aussieht. Nutze dazu den öffentlichen Whatsapp-Chat!

Regeln

  1. Helmtragen ist obligatorisch
  2. Müll wieder mitnehmen!
  3. Sprünge immer mit Regenabdeckung zudecken
  4. Landungen vor dem verlassen wieder präparieren
  5. Tore immer (ab-)schliessen
  6. Parkplätze bei Badi Rüti benutzen. Nebenstrasse verboten
  7. Toiletten bei Badi Rüti oder Turnhalle Schwarz benutzen
  8. Der Bikepark übernimmt keine Haftung. Benutzung auf eigene Gefahr!

No Dig, No Ride!

Bestimmt hast du diesen Ausdruck schon einmal gehört, gesehen oder erlebt.

Wer fahren will, soll auch gerne beim Schaufeln mithelfen. Wir spielen sicher nicht die Polizei, aber es wäre schön, wenn du vor und nach deiner Session kurz Hand anlegst und den Park von Fahrspuren befreist! Falls Regen angesagt ist: Sprünge zudecken. Der Nächste wird dir danken 🙂

Anfahrt

Hinweise zur Anfahrt mit dem Auto:
Bitte beachte, dass die Anfahrt mit dem Auto nur von der Spitalstrasse (Rekrutierungszentrum) her in Richtung Badi Rüti möglich ist. Die eingezeichnete Route der Anfahrt mit dem Zug ist nicht mit dem Auto befahrbar.

Wenn Du den schmalen Weg an der Turnhalle Schwartz vorbei nach hinten fährst, findest Du den Bikepark. Parkieren kannst du bei der Badi Rüti.

Klick hier für Google-Route

Bike-Kurse

Wir bieten seit 2016 aufgrund der zu kleinen Nachfrage keine Kurse mehr an.

Hinweis an die Eltern: Der Bikepark ist nichts für Kleinkinder. Wir empfehlen Ihre Kinder ab dem Alter von 12 Jahren auf dem Park fahren zu lassen. Das Kind soll sich sicher auf einem Fahrrad bewegen, im Stehen fahren können und etwas risikobereit sein. Eigenmotivation ist sehr wichtig. Idealerweise kann Ihr Kind bereits auf Pumptracks oder BMX-Bahnen fahren. Wenn Ihr Kind andere Freestyle-Sporarten wie Snowboarden, Skateboarden oder dergleichen ausübt, ist das eine optimale Voraussetzung. Einfachere Infrastrukturen befinden sich beim Bikepark Zürich (Sihlcity). Dort befinden sich hervorragende Pumptracks in allen Schwierigkeitsstufen.