Autor: Daniel Feucht

Dankeschön, Shape-Update und Jubiläumsfeier

Aktion auf Ibelieveinyou.ch war erfolgreich!

Yes! Wir haben es geschafft! Während 50 Tagen haben wir auf Ibelieveinyou.ch 8000 Fr. gesammelt. Nur dank eurer Unterstützung ist es uns nicht nur gelungen, das Ziel zu erreichen, sondern sogar zu übertreffen. Insgesamt haben 66 Unterstützer zusammen 8360 Fr. gespendet! Wir freuen uns unglaublich über diesen Betrag und können uns bei euch gar nicht genug bedanken. Damit habt ihr den finanziellen Aufwand des Turms gesichert! Merci! Ihr seid die Besten!

Arbeiten im Park bald abgeschlossen

Im Park sind mittlerweile fast alle Umbauarbeiten abgeschlossen. Die Baggerarbeiten sind durch, die neuen Absprungrampen gebaut und der Anfahrtsturm bereit für die Jungfernfahrt. Noch offen ist der kleinere Anfahrtsturm für die Anfängersprünge und diverse Shapearbeiten an den Absprüngen und Landungen. Bald kann also wieder gefahren werden, sofern es trocken bleibt.

Jubiläumsfeier verschoben

Leider ist es auch schon wieder Oktober! Da der Park noch nicht ganz fahrbereit ist, können wir noch keine Jubiläumsfeier durchführen. Es wäre auch schade, unser 10-Jähriges bei 10 Grad und wenig Sonnenstunden zu feiern. Wir haben uns daher entschieden, das Jubiläum auf die Saison 2020 zu verschieben, damit wir bei warmen Temperaturen und ohne Stress ein cooles Fest feiern können. Um uns dennoch bei allen Helfern und Sponsoren zu bedanken haben wir ein Aufrichtefest geplant und alle betroffenen Personen eingeladen.

Unser Anfahrtsturm ist bald fertig!

Nur noch 1 Woche Zeit, bis unser Crowdfunding auf ibelieveinyou.ch am 3. August endet. Du kennst das Projekt noch nicht? Dann klick unten auf den Link. Das Spendengeld erhalten wir nur, wenn das Projekt die 100%-Marke erreicht. Hilf uns also jetzt mit einem Spendenbeitrag und teile den Link deinen Bekannten.

http://ibiy.net/BikeparkRueti

Was wurde bisher umgesetzt?

Seit Mitte Mai sind wir an unserem Bikepark-Reshape dran. Den neuen Startturm haben wir inzwischen aufgerichtet. Die Plattform, die Rampe und das Geländer sind angebracht. Weiter haben wir unseren Lagerraum komplett mit Dachpappe abgedichtet und mit einer schönen Holzwand zugeschalt. Jetzt haben wir endlich einen trockenen und abschliessbaren Raum um unsere Ausrüstung zu lagern.

Was wird noch erledigt?

Wir nutzen die Gunst der Stunde um nicht nur den Startturm zu erneuern. Wir baggern den ganzen Bikepark um und erneuern sämtliche Holzabsprünge. Das Prinzip des Parks bleibt gleich, die Landungen werden einfach etwas verschoben und vergrössert. Ihr könnt euch also auf grössere Sprünge bei der Slopestyle-Line  und beim Schnitzeljump freuen. Weiter wird auch die Kids-Line endlich fertiggestellt sowie die Mittlere-Line etwas optimiert. Der Grillplatz wird auch cooler 😉

Warum kommt ihr so langsam voran?

Leider sind gleich drei Leute diesen Sommer verletzt. Damit fehlt es etwas an Manpower. Ausserdem fehlte uns hin und wieder das entsprechende Material um vorwärts zukommen und manchmal war es einfach zu heiss um etwas fertigzustellen.

An dieser Stelle möchten wir uns vor allem bei Serge Brun und Baldur Mändli bedanken, die uns eine grosse Hilfe sind. Danke Jungs! Ohne euch wären wir noch immer am Anfang!

Wie gehts nun weiter und wie kannst du uns helfen?

Nach den Sommerferien werden wir ein paar offizielle Shapetage kommunizieren. Je mehr Leute wir sind, desto eher schaffen wir den Bikepark fertig. Es gibt noch viel zu tun, aber wir sind zuversichtlich den Park bis Ende August fertig zustellen. Danach folgt die grosse Neueröffnung!

Deine neue Wohnung?
Unser neuer Lagerraum
Breitere Plattformen für grössere Trains
Bald bereit für eine Session
Dank der Dachpappe bleibt alles trocken!

Die neusten Bilder auf Flickr

Hilf uns auf Ibelieveinyou.ch!

Erinnert ihr euch an den alten Startturm? Er war über die Jahre faul und unsicher geworden. Er war so unsicher, dass wir uns dafür entschieden haben, ihn abzubrechen. Nun ist er Geschichte und ein neuer Turm wird benötigt. Der neue Turm ist auch schon im Bau und wir stehen kurz vor der Fertigstellung.

Um den neuen Turm zu finanzieren setzen wir auf die Crowdfunding-Plattform „Ibelieveinyou“. Es würde uns freuen , wenn auch du uns unterstützen kannst. Hilf uns indem du uns einen Betrag spendest und den Link weiterteilst.

Die Kampagne läuft bis 3. August 2019.

Ein neuer Startturm für den Bikepark Rüti

Vielen Dank

Euer Bikepark Rüti Team

News 2019

Was geht im Bikepark Rüti?

Im Sommer feiert der Bikepark Rüti seinen 10. Geburtstag! 10 Jahre lang haben wir über unsere Sprünge getrickst und die Schaufeln geschwungen. Der Bikepark hat seit dem Spatenstich sein Gesicht mehrmals verändert.  Im Jahr 2014, zum 5-jährigen Jubiläum,  haben wir unseren Park mit einem Metallgerüst erweitert, um neue Sprünge zu bauen. Nun, nach erneuten fünf Jahren, ist es wieder an der Zeit den Park zu verändern.

Der Turm ist tot! Lang lebe der neue Turm

Unser alter Startturm musste gehen. Er war alt, schwach und vor allem eines: morsch. Die Querbalken waren komplett durchgefault. Damit war der Turm nicht mehr sicher. Im Herbst 2018 haben wir ihn deshalb abgerissen und den Boden planiert. Die Situation nutzen wir nun, um einen neuen Turm zu bauen. Einer der länger hält und gleichzeitig als (wasserdichter) Lagerraum dient. Er wird etwas weiter hinten stehen, um mehr Raum für grössere Sprünge zuzulassen.

10 Jahre klingen nach einer Party

Ganz recht! Ein solches Jubiläum muss gefeiert werden. Und das werden wir auch. Doch zuerst hat unser neuer Startturm Priorität. Infos zu unserem Jubiläum folgen zeitnah.